Logo Wachter
Blaufilter
Maui Jim
Zeiss
Eschenbach
AMA
Optik Wachter
Kontakt

Blaufilterbrille

Kontraststeigerung durch Blaufilter

Optik Wachter

 

Ein bisschen weniger Blau und wir können schärfer sehen – was nach gelungener Party klingt, ist eine geniale Sonnenschutzentwicklung. Um die überaus positiven Folgen dieser Entwicklung schätzen zu können, muss man wissen, dass direktes Sonnenlicht grundsätzlich gestreut ist. Da diese Streuung beim blauen Anteil des Lichts am größten ist und alle Farben einen geringen Blauanteil haben, erklärt sich das Phänomen der „Farbsuppe“ beim Tragen von normalen Sonnenbrillen: Je näher die Farborte im Licht zusammenliegen, desto geringer sind die wahrnehmbaren Kontraste. Blenderscheinungen und unscharfes Sehen sind die Folge.  Bei einem Blaufilter wird der Blauanteil des Lichts reduziert, sodass die Farbfelder weiter auseinanderrücken und so größere Kontraste entstehen.

Skylet

Blaues Licht und Makula-Degeneration

Blaues Licht, ein Bestandteil des natürlichen Sonnenlichtes, begünstigt die Entstehung der altersbedingten Makula-Degeneration -AMD-. In unserer Jugend schützt uns das Makulapigment im gelben Fleck (Makula lutea) vor dem energiereichen blauen Licht. Es stellt eine Art körpereigener Filter dar, der das blaue Licht absorbiert, bevor es an die Lichtrezeptoren der Makula vordringt. Die Konzentration des Makulapigments nimmt im Laufe des Lebens ab. Diese Filterfunktion wird im zunehmenden Alter auch zum Teil von der Augenlinse übernommen. Sie verfärbt sich leicht gelblich und absorbiert dadurch blaues Licht. Auf diese Weise verhindert sie, dass das blaue Licht in den hinteren Abschnitt des Auges gelangt. Mit weiterem Lebensalter wird die Linse aber auch immer trüber. Hier spricht man vom grauen Star (Katarakt), der heutzutage komplikationsarm operiert werden kann. Bei dieser Operation wird die trübe Linse entfernt und eine künstliche Intraokularlinse in das Auge implantiert. Durch das Entfernen der körpereigenen Linse wird jedoch auch der natürliche Schutzfilter entfernt. Daher ist es empfehlenswert nach einer Kataraktoperation eine Lichtschutzbrille mit Blaufilter zu verwenden.

VTP67_0607

 

[Blaufilterbrille] [Maui Jim] [Zeiss] [Eschenbach] [AMA] [Kontakt] [Impressum]